GoIndi 1
893
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-893,cookies-not-set,stockholm-core-1.0.9,select-child-theme-ver-1.0.0,select-theme-ver-5.1.6,ajax_fade,page_not_loaded,popup-menu-fade,wpb-js-composer js-comp-ver-6.0.3,vc_responsive

GoIndi 1

Nach meiner Indien-Reise (2017) sind eine ganze Reihe von Arbeiten mit dem Indigoblau entstanden. Dieses Farbpigment wird aus der indischen Indigopflanze gewonnen und lässt sich bis ins Altertum zurück verfolgen. Lange Zeit kannte man auch keinen anderen Blauton. Heute ist das freilich anders. Chemie-Konzerne stellen viele Blautöne synthetisch her und haben die "pflanzliche Gewinnung" des Indigos längst verdrängt. Nichtsdestotrotz wird die Indigopflanze auch heute noch kultiviert.

Jahr

2017

Maße

30 cm x 30 cm (inkl. Passepartout)

Technik // Material

Haftputzgips, Sumpfkalk, Pigment: Indigo auf Papier